Urlaub

 in der Ferienregion 

Das Land der roten Erde

Das Land der roten Erde



Südwestlich von Luxemburg im sogenannten Land der roten Erde liegen die Städte Esch-sur-Alzette und Dudelange. Diese beiden Städte durchzieht ein besonderes Ambiente. Ob in den Restaurants und Cafés oder auf den Straßen. Hier vereinen sich architektonische Stilrichtungen von Renaissance bis Jugendstil.

Dudelange liegt am Fuße des Johannesberges (Mont St. Jean). Die Geschäftsstadt zieht mit Ihren gepflegten Stadtparks und dem Blumenschmuck, der auf einigen schönen Plätzen zu finden ist, viele Menschen zum Verweilen an.

Schauen Sie sich auf dem Johannesberg die restaurierten Burgruinen an und genießen Sie den Panoramablick auf dem Aussichtsturm. Naturprogramm erwartet Sie im 240 ha großen Naturreservat Haardt, der sich durch die gesamte Region zieht. Erleben Sie Naturkontraste - gerade beim Wandern erfahren Sie, wie schön die Luxemburger Landschaft ist.

Empfehlenswert ist eine Besichtigung der Hochofenanlagen  der Arbed (Aciéries Réunies de Burbach-Eich-Dudelange),  zu deutsch: Vereinigte Stahlhütten Burbach-Eich-Düdelingen. Heute ersetzt ein Kaltwalzwerk die Hochöfen und die Stahlhütte.

Leider noch kein Betrieb dieser Art in dieser Region vorhanden
Luxemburg